Boating & Biking Adventures

…pensioner at internship…

The photo shows the end of a typical work day. Getting back to my temporary accommodation in Puerto del Carmen, I normally enjoy a cold beer at the pool.
The works are going a bit slow and we deal with one surprise only, which is the cutlass bearing play, which made my face to look like a pale ale for a moment. Now things are under control.
I have become a team member of the yard and work goes hand in hand, me learning a lot.

Fair winds…

Previous

⛵️…on the hard…⛵️

Next

📚…library exchange…📚

2 Comments

  1. Edith & Horst

    Hallo Bernd, eine ganze Woche kein Lebenszeichen von Dir, keine Fotos von Deinen Radtouren, was ist mit Bernd los, segeln war ausgeschlossen, Hullu Poro liegt in der Werft, also mußte es etwas Anderes sein!
    Nun wissen wir es: zur Zeit bist Du Praktikant auf der Werft und den ganzen Tag ausgelastet, sicher lernst Du viel dazu und es macht ja auch Spaß, am eigenen Boot zu werkeln.
    Gruß Edith u. Horst

    • Ahoi Edith & Horst,
      in der Tat waren meine Radtouren täglich nur die insgesamt etwa 15km zwischen Puerto Del Carmen und Puerto Calero. Abends völlig erledigt, zumal bis Mitte der Woche hier noch ein abartiger Wind mit über 40kn Böen aus nördlicher Richtung wehte, der meine Rückfahrt zum Balanceakt werden lies. Das Bier am Pool war dann die Belohnung!
      Ich habe mich unter anderem intensive mit Seepocken beschäftigt, die volle Bandbreite von Fluch bis Faszination! Fluch wenn es darum geht die Dinger los zu werden und Faszination was die Natur da für einen Kleber entwickelt hat – unglaublich.
      Hier zu sehen der Erdungsschwamm vorher bzw. nachher.
      Es hat gedauert, bis ich schlussendlich das richtige Werkzeug und die richtige Chemie gefunden habe. Beim nächsten Mal geht es schneller.
      Nächste Woche wird spannend und bleibt hoffentlich spaßig.
      Fair winds…
      Bernd

Leave a Reply to Edith & Horst Cancel reply

Your email address will not be published.